The Flash Staffel 4 Folge 13 Rückblick – ‘True Colors’

The Flash Staffel 4 Folge 13 Ruckblick True Colors

Jessie Robertson rezensiert die dreizehnte Folge von The Flash Staffel 4…

  Flash-413-Bilder-14-600x400





Die heutige Folge ist die Fortsetzung der Evolutionsreise von Ralph Dibny. Nachdem Ralph nach einer Begegnung mit einem alten, zwielichtigen Komplizen zu STAR Labs zurückgekehrt ist, beginnt er sich zu verwandeln und das Team erkennt, dass er, wenn er sich stark genug konzentriert, tatsächlich seine Form in die einer anderen Person ändern kann. Auch ein ziemlich cooler Partytrick. Als Cecile und Iris Iron Heights besuchen, um Barry zu sehen und von Wärter Wolfe zu hören, dass er in einen Gefängniskampf verwickelt war und sie eine Woche lang nicht sehen kann, finden sie heraus, dass er es ist an Amunet gehandelt; Also ist es Zeit für Ralph, tief in Deckung zu gehen.



Ralph ist ständig nervig und gleichzeitig liebenswert und reitet wirklich auf dem langsamen Weg, ein wahrer Held zu werden. dieser Typ hat Zweifel und hat Angst und weiß, dass er selbst mit Metafähigkeiten begrenzt ist; aber mit der fortgesetzten Hilfe von Team Flash gräbt er immer tiefer und findet seine eigene Stärke im Inneren. Obwohl seine Zeit als Wolfe ein kompletter Pfusch war (obwohl es eine großartige Szene war, in der Joe ihn von Labs trainierte), zeigte es ihm die beängstigende Seite des Umgangs mit einem Großkriminellen wie Amunet und wie seine Methoden und seine Erfolgsbilanz bei der Enttäuschung von Menschen und Menschen, die weggingen, war nichts, worauf er unbedingt zurückgreifen wollte.

  Flash-413-Bilder-1-600x400

Das andere Herzstück dieser Episode war, dass Barry kein Zuschauer war, als Amunet auf Meta-Einkaufstour ging und sich und die anderen Schurken aktiv herausholte, indem er einige höchst theatralische MacGuyver-Methoden anwandte. Ich werde sagen, diese Szenen nahmen viele „Bus Metas“-Charaktere auf, die dieses Jahr Bösewichte der Woche waren, und gaben ihnen viel mehr Persönlichkeit als in jeder ihrer einzelnen Episoden. Barry freundet sich mit Becky an, einer Meta, die Glück für sich selbst und Pech für alle anderen um sie herum bringt. Sie hat ein neues Blatt aufgeschlagen und ist nicht auf sich selbst aus, sondern will es in der Welt besser machen; Sobald Barry sie rettet, aber mit Wärter Wolfe und Amunet konfrontiert wird, sind ihre Kräfte praktisch. Sie findet sich auch als neue Gastgeberin von Clifford DeVoe wieder, die seiner Frau offenbar nicht gut tut.



Während Devoes Krieg gegen Barry weitergeht, fange ich an zu sehen, wohin das führt; DeVoe absorbiert so viele Kräfte, hat so viele Gedanken und Szenarien in seinem Kopf, dass er beginnt, Dinge zu übersehen, die direkt vor seiner Nase liegen; Erinnerungen an sich selbst und seine Frau, Barry Allen, der aufgrund einer cleveren Ralph-Dibny-Magie aus dem Gefängnis entlassen wurde usw. Er verliert sogar den Glauben seiner Frau, so sehr, dass er Amunets Liebestrank verwenden musste. Der Blitz stapft weiter, während er in jeder Folge einige magische Momente festhält, aber nicht in der Lage ist, die frenetische Energie und den albernen Charme, den er in früheren Staffeln hatte, abzufüllen.

  Flash-413-Bilder-4-600x426

Bewertung: 7,5/10

Jessie Robertson